Kostenlosen Versand & Expressversand
sichere Zahlarten & faire Preise
kompetente Beratung & große Produktauswahl

Leckageschutz-Modul

340,00 € * 439,95 € * (22,72% gespart)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Versandkosten-Info

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Variante:

  • 2421.00.100
    • Leckageschutz Modul
    • verwendbar für alle Drufi
Leckageschutz-Modul Safe-T LS-Modul Werksnummer 2421.00.100   Herstellerbeschreibung:... mehr
Produktinformationen "Leckageschutz-Modul"

Leckageschutz-Modul Safe-T LS-Modul
Werksnummer 2421.00.100

 

Herstellerbeschreibung:

Der innovative Wasserwächter bringt Sie ganz einfach auf die sichere Seite. Wie? Der Safe-T Leckageschutz überwacht mit modernster Elektronik im Sekundentakt den aktuellen Wasserkonsum. Registriert die sensible Messeinheit eine ungewöhnliche hohe Entnahme oder werden die vorab individuell einprogrammierten Verbrauchswerte überschritten, sperrt der Safe-T umgehend das gesamte Leitungssystem ab. Die Folgen von Wasserschäden werden so minimiert. Und für ein gutes Gefühl in den Ferien gibt es eine spezielle Urlaubsfunktion.

Neben der Sicherheit ist der besondere Clou am Safe-T Leckageschutz der absolut unkomplizierte Einbau! Kein Bohren, kein Stemmen, kein Löten. Das funktioniert am besten, wenn Sie schon unseren Klassiker im Keller haben, den SYR DRUFI, die bewährte Druckminderer-Filter-Kombination. Dann muss die Installation gar nicht verändert werden: der Safe-T Leckageschutz passt genau zwischen Filter und Flansch. Ist kein DRUFI im Keller, wird lediglich ein Anschlussflansch und eine Abdeckkappe benötigt. Den Universalflansch bieten wir Ihnen in den Größen 3/4" (DN 20) bzw. 1" (DN 25) als Variante zu diesem Artikel an.

 

Anwendungsbereich

Das SYR Safe-T LS Modul 2421 verfügt über einen Leckageschutz nach VP 638, der permanent die Installation überwacht, sobald er aktiviert ist. Das Safe-T LS Modul passt auf jeden Flansch des SYR Flansch-Systems bis DN 32. Auf das Modul kann jede Armatur gesetzt werden, die auch auf den Flansch montiert werden kann. Der Safe-T ist auch als Stand-Alone-Variante einsetzbar. Die dazu notwendige Verschlusskappe kann als Zubehör bestellt werden. Sie finden Ihn als Variante zu diesem Artikel.

 

Ausführung

Die Überwachungselektronik des Safe-T erlaubt das Erkennen von Leckagen. Bei Überschreiten der vorprogrammierten Werte wird die gesamte Installation verriegelt. Zur verschärften Überwachung bietet der Safe-T eine Urlaubsfunktion. Das Management- und Diagnosesystem ermöglicht die individuelle Einstellung aller wichtigen Funktionsdaten.

 

Werkstoffe

Das Gehäuse ist in hochwertiger, bleiarmer Messing-Legierung ausgeführt. Die Gummiteile sind aus alterungsbeständigen Elastomeren gefertigt. Bei allen weiteren Funktionsteilen wird nichtrostender Stahl verwendet. Alle verwendeten Materialien entsprechen den anerkannten Regeln der Technik. Alle vom Wasser berührten Kunststoffteile entsprechen den KTW-Empfehlungen des Bundesgesundheitsamtes.

 

Einbau

Zur Montage des Safe-T wird ein Flansch DN 20 - DN 32 aus dem umfangreichen Drufi Flanschprogramm benötigt. Er kann entweder zentral hinter der Wasserzähleranlage in der Rohrleitung oder dezentral zur Einzelstrangabsicherung installiert werden. Der Safe-T ist als Kombigerät z.B. mit einem Drufi oder auch einzeln verwendbar. Passend zu Drufi des Typs: FF, DFF, FR und DFR.

Den Universalflansch bieten wir Ihnen in den Größen 3/4" (DN 20) bzw. 1" (DN 25) als Variante zu diesem Artikel an.

Technische Daten:

Betriebstemperatur:

max. 30 °C

Umgebungstemperatur:

10 - 60 °C

Nenndruck:

16 bar

Einbaulage:

Hauptachse senkrecht

Medium:

Trinkwasser

Schutzart:

IP 21

Batterien:

4 x LR06

Spannung Netzteil:

9V DC

Belastung externer potentialfreier Kontakt:

IN 2: mindestens 12V / 20 mA

Out: maximal 24V / 2A

Anlaufschwelle:

5 Liter/h

Durchflussleistung:

DN 20: 2.0 m3/h bei 0,2 bar Δp

DN 25: 2,3 m³/h bei 0,2 bar Δp

DN 32: 2,5 m³/h bei 0,2 bar Δp

DN 20: 3,5 m3/h bei 0,5 bar Δp

DN 25: 3,8 m³/h bei 0,5 bar Δp

DN 32: 4,0 m³/h bei 0,5 bar Δp

DN 20: 5,2 m3/h bei 1,0 bar Δp

DN 25: 5,7 m³/h bei 1,0 bar Δp

DN 32: 6,0 m³/h bei 1,0 bar Δp

 

Montage:

Vor der Installation ist die Rohrleitung sorgfältig durchzuspülen. Der zum Anschluss benötigte Drufi-Anschlussflansch kann unter Berücksichtigung der Fließrichtung in senkrechte und waagerechte Leitungen spannungsfrei eingebaut werden. Alle elektrischen Anschlüsse sind werkseitig bereits vormontiert.

 

Wartung:

Die Ausführung des Safe-T erlaubt einen wartungsfreien Betrieb des Gerätes.

 

Optionales Zubehör:

 

Bedienungsanleitung SYR Safe T

Bilder und Texte: SYR
Artikelbilder dienen zur Illustration, ggf. Abweihungen.

 

 

Weiterführende Links zu "Leckageschutz-Modul"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Leckageschutz-Modul"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Brennwerttkombitherme_THERMONA_24_KDCN_B Kombitherme 20,7 kW Brennwertkombitherme...
ab 1.313,00 € * 1.333,00 € *
TIPP!
ed6f1bdfb3c815be019de5004866cf36 Drazice OKHE SMART
ab 274,00 € * 440,00 € *
df6cd1e374dc5234ad9c7a42379b81dd Drazice OKCE
ab 130,00 € *
TIPP!
28-lxe_a-cxe_a-lxze_a-tlxe_a-tlxze-big546a14700dacf Thermona THERM 20 LXE.A
ab 807,00 € * 904,00 € *